Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin • Deutschland
 sekretariat@dgcz.org  +49 (0)30 76 76 43 88  +49 (0)30 76 76 43 86

Klebe-Brücken

Klebe-Brücken ersetzen ebenfalls fehlende Zähne meist im Frontzahnbereich. Vor allem bei einzelnen Lücken im Frontzahnbereich nach einem Unfall / Trauma oder Zahnverlust können diese Klebe-Brücken ihre Anwendung finden. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die oftmals gesunden Nachbarzähne nur wenig oder gar nicht beschliffen werden müssen. In die Zahnlücke kommt dabei ein Ersatzzahn (Brückenglied) welcher mittels einem- oder zwei- Flügel (siehe Abbildung) am Nachbarzahn / Nachbarzähnen verklebt wird.

 

 

 

DDA Kurssuche


Kurssuche


Kursheft 2019


CEREC Masterkurs 2020 München Anmeldung

Anzeige MK 2020 A4


Int J Comp Dent - ISCD Journal

 Journal


Cookie-Einstellungen

Bestimmen Sie welche Cookies gespeichert werden dürfen. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Fußzeile über die Option Cookie-Einstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies   Interne Besucherstatistiken   Externe Inhalte

© 2019 - Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde - Alle Rechte vorbehalten.
Katharina-Heinroth-Ufer 1 • 10787 Berlin • Deutschland • E-Mail: sekretariat@dgcz.org • Tel: +49 (0)30 76 76 43 88
Quelle: Klebe-Brücke • (Stand: 09.12.2019 04:32)
https://www.dgcz.org/de/Technologie/Digitale-Zahnheilkunde/Chairside-Restaurationen/Klebe-Bruecke.html