Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin • Deutschland
 sekretariat@dgcz.org  +49 (0)30 76 76 43 88  +49 (0)30 76 76 43 86

Brücken

Brücken werden bei fehlenden Zähnen und den damit entstandenen zahnbegrenzten Zahn-Lücken verwendet. Brücken bestehen aus so genannten Pfeiler-Kronen auf Zähnen, die an die Lücke angrenzen, in Verbindung mit Brückengliedern welche die Zahnlücken überbrücken und die fehlenden Zähne oder Zahn ersetzen.

 

Beispiel 1:

 

Brücken

 

Ausgangssituation: alte provisorische Brücke im Unterkiefer

 

Brücken

 

Nach Intraoraler Abformung hergestelltes Kunststoffmodell der präparierten Situation

 

Brücken

 

Keramikbrücke vor dem Einsetzen auf digital hergestellten Kunststoffmodell

 

Brücken

 

Abschlusssituation: eingesetzte Vollkeramikbrücke im Unterkiefer

 

Beispiel 2:

 

Brücken

 

Situation nach Präparation der Zähne

 

Brücken

 

Digitale Kiefermodelle mit Brücke-Präparation im Oberkiefer

 

Brücken

 

Digitale geplante Brücke im Oberkiefer

 

Brücken

 

Abschlusssituation: Im Mund eingesetzte vollkeramische Brücke

 

 

 

 

 

DDA Kurssuche


Kurssuche


Kursheft 2018


CEREC Masterkurs 2019 Hamburg Anmeldung

Anzeige mk 2019


Int J Comp Dent - ISCD Journal

 


DGCZ Jahrestagung - München 2018

 


Quelle https://www.dgcz.org - Stand: 14.08.2018 08:48
© 2018 - Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde - Alle Rechte vorbehalten.
Katharina-Heinroth-Ufer 1 • 10787 Berlin • Deutschland • E-Mail: sekretariat@dgcz.org • Tel: +49 (0)30 76 76 43 88